Menü

Juli 3rd, 2009

Portugiesisch

Die offizielle Sprache von Portugal ist Portugiesisch. Portugiesisch ist heute einer der weltweit wichtigsten Sprachen, und nimmt den sechsten Rang nach der Anzahl der Muttersprachler (rund 240 Mio. Euro) weltweit ein. Portugiesisch hat die größte Zahl der Redner in Südamerika, so wird das Portugiesische von fast allen Teilen der brasilianischen Bevölkerung gesprochen. Das Portugiesische ist auch die Amtssprache in Angola, Mosambik, Kap Verde, São Tomé und Príncipe, Guinea-Bissau, Osttimor und Macau. Portugiesisch ist eine romanische Sprache. Viele Wörter des Portugiesischen kommen auch in Spanisch oder Italienisch vor, aber die Aussprache unterscheidet sich erheblich. Dies liegt daran, dass das Portugiesische mehrere nasale Diphthonge nutzt, die nicht in den anderen Sprachen vorkommen. Trotzdem versteht wer Spanisch spricht auch ein wenig Portugiesisch.. Es ist erwähnenswert, dass sich die Aussprache in Portugal deutlich von der in Brasilien unterscheidet . Der Unterschied liegt im Wesentlichen in der Aussprache und dem Wortschatz.

Portugiesisch in Portugiesisch

Englisch wird in vielen touristischen Gebieten gesprochen ist aber weit davon entfernt das allgegenwärtig. Portugiesische zu verdrängen. Wenn Sie Portugiesisch lernen möchten, fragen Sie doch einmal bei Ihrer Volkshochschule vor Ort an. Viele Volkshochschulen bieten einen Portugiesisch Sprachkurs an. Will man Portugiesisch lernen, kann man auch einen Portugiesisch Sprachkurs auf CD-Rom kaufen. Mittlerweile findet man auch einen Portugiesisch Sprachkurs online. Portugiesisch lernen ist nicht einfach, deshalb empfiehlt sich in jedem Fall ein Portugiesisch Sprachkurs mit einem richtigen Lehrer, der Ihre Fehler sofort korrigieren kann.

footer